News

  • Das Gymnasium Lerchenfeld lädt ein zum Weihnachtskonzert mehr...
  • Jungsteam als Dritter der Zwischenrunde knapp ausgeschieden mehr...
  • Think green in different colours – Neues vom Umweltrat mehr...
  • China-Austausch: Auszeichnung durch den Mercator-Schulpartnerschaftsfonds mehr...
  • Kulturprogramm: Im Gespräch mit Heinrich Wefing – Schülerinnen und Schüler zu Besuch bei der ZEIT mehr...

ZukunftsMusik am Lerchenfeld – Quarteto de Cordas de Matosinhos spielt am Lerchenfeld

Nachdem im letzten Schuljahr die bekannte Geigerin Leticia Moreno das Lerchenfeld besuchte, erlebten die Schüler der Streicherklasse und des Orchesters mit großer Freude die Begegnung mit den Profis des Quarteto de Cordas de Matosinhos. Die Veranstaltung fand im Rahmen des Education-Programms “Elbphilharmonie Kompass” statt.
Vitor Vieira und Juan Carlos Maggiorani an der Violine, Jorge Alves an der Viola sowie Marco Pereira am Violoncello begeisterten die teilnehmenden Schüler. Die Mitglieder des Quartetts plauderten aus dem Nähkästchen eines Profimusikers und gaben Tipps für die tägliche Arbeit mit den Instrumenten.

Doch auch die Lerchen zeigten ihr Können und spielten ein Stück aus ihrem aktuellen Repertoire.
Mit Freude beantworteten die Musiker die vielen Fragen der interessierten Schüler in einem bunten Mix aus Deutsch, Spanisch, Englisch und Portugiesisch.

Den Abschluss bildete eine Darbietung des Quartetts. Die Schüler wünschten sich das Stück “Contrafacção Folclórica”, das sie bereits als Zugabe beim vorausgegangen Konzert ihrer Gäste in der Laieszhalle gehört hatten.