News

  • Das Gymnasium Lerchenfeld lädt ein zum Weihnachtskonzert mehr...
  • Jungsteam als Dritter der Zwischenrunde knapp ausgeschieden mehr...
  • Think green in different colours – Neues vom Umweltrat mehr...
  • China-Austausch: Auszeichnung durch den Mercator-Schulpartnerschaftsfonds mehr...
  • Kulturprogramm: Im Gespräch mit Heinrich Wefing – Schülerinnen und Schüler zu Besuch bei der ZEIT mehr...

Willkommen am Gymnasium Lerchenfeld! Die Einschulung unserer neuen 5. Klassen

Einschulung_2017

Am 4. September 2017 konnten wir unsere sechs neuen 5. Klassen herzlich begrüßen. Das Motto der Einschulungsfeier — „Freundschaft“ — gab eine englischsprachige Performance, die die Klasse 7c (damals noch 6c) mit der Theaterpädagogin Julia Hart und Frau Steinmeyer im letzten Schuljahr im Rahmen der Theater-Projektwoche erarbeitet hatte. Ausschnitte daraus präsentierte die 7c nochmals mit großer Spielfreude und schauspielerisch eindrucksvoll. Thematisch standen Vertrauen, Gemeinschaft und Verantwortung für das Zusammenleben ganz oben — Akzente, die sehr gut zum Fokus der Schule auf das soziale Lernen passen, wie unser Schulleiter Herr Dr. Klug in seinen Begrüßungsworten ausführte.

Für eine feierliche Einstimmung sorgten der Unterstufenchor und die Streicherklasse in Kooperation mit einem Musikkurs Jg. 10 unter der Leitung von Frau Ranft mit „Vois sur ton chemin“ (Barratier/Coulais), gefolgt vom Unterstufenchor mit dem peppigen „Cup Song“ von A.P. Carter. Auch eine unserer HipHop-Gruppen aus dem Nachmittagsbereich (Leitung: Frau Ahrens und Frau Heller) begeisterte unsere neuen Fünftklässler mit ihrer tänzerisch virtuosen, mitreißenden Performance.

Im Rahmen unseres Schwerpunktes als Umweltschule in Europa/Internationale Agenda 21-Schule bekam jede Klasse einen Himbeerstrauch geschenkt. Diese Sträucher — für jede Klasse eine andere Sorte — wurden in der ersten Schulwoche unter fachkundiger Anleitung durch den NABU von den Kindern in unserem Bienengarten eingepflanzt, wo sie mit ihrem Nektar unsere Bienen erfreuen werden, bevor die Schülerinnen und Schüler jedes Jahr im Sommer die Beeren selbst ernten können.

Schließlich begrüßten die sechs Klassenlehrerteams ihre neuen Schülerinnen und Schüler herzlich mit Sonnenblumen, und dann ging es in die Klassenräume zum näheren Kennenlernen.

An den ersten Tagen sind unsere 5. Klassen immer ausschließlich mit ihren Klassenleitungen und teilweise außerdem mit ihren älteren Schülerpaten zusammen. Im Vordergrund stehen das gegenseitige Kennenlernen und die Bildung der neuen Klassengemeinschaft. Diese Ansätze werden in der Kennenlernprojektwoche ab 25.09.17 weiter vertieft.

Sonnenblume

Herzlich willkommen, liebe neue Lerchen – wir wünschen euch einen wunderbaren Start und tolle neue Freundschaften und Klassengemeinschaften!