News

  • Weihnachtsmarkt am Gymnasium Lerchenfeld mehr...
  • Wie überführt man einen Täter mittels seiner DNA? – Das Bioprofil zum Besuch im NW-Zentrum Hamburg mehr...
  • Salsa, Tacos und Piñata – Die “Fiesta Bili” mehr...
  • Online-Abmeldung mehr...
  • Eine Stunde ZEIT für Fragen mehr...

Volleyball-Sichtungsturnier in Jahrgang 7

Volleyball_Header

Das Gymnasium Lerchenfeld ist bestrebt, Volleyball neben Fußball zur zweiten Schwerpunkt-Sportart auszubauen. Zu diesem Zweck haben wir mit dem Sportverein HTBU eine Kooperation beschlossen, die gemeinsame Trainingsgruppen und gemeinsame Mannschaften umfasst, zunächst in der Altersgruppe der 5. bis 7. Klassen.

In den letzten Wochen hat der Landesjugendtrainer des Hamburger Volleyballverbandes Herr Grün in allen unseren 5. und 6. Klassen eine Talentsichtung durchgeführt. Sehr viele unserer Schülerinnen und Schüler zeigten dabei nicht nur Talent, sondern auch Begeisterung und Spielwitz. Die Sportlehrer hoffen mit gutem Grund, dass sich möglichst viele für die Volleyball-AGs anmelden, um Schulmannschaften zu gründen.

Bild 1

Frau Krause und Herr Brückner organisierten das Turnier am Lerchenfeld

Nachdem sie einige Wochen Volleyball im Sportunterricht erlernt hatten, trugen die Klassen des 7. Jahrgangs am 26.09. ein Sichtungsturnier in 4er-Mannschaften aus. 12 Mannschaften waren angetreten, es gab viele spannende Spiele und eine Super-Atmosphäre.

Im Finale siegte das Team “VolleyPower” recht klar in zwei Sätzen über die “NetzDaddys”.

Das Team "VolleyPower" ließ den Gegner keine Chance

Das Team “VolleyPower” ließ den Gegner keine Chance