News

  • „Laufen bis man Umwelt“ – Rekordergebnis beim Sponsored Walk mehr...
  • Schulwettbewerbe: Ehrung der Preisträger im Rathaus mehr...
  • Die lange Nacht der Mathematik am Gymnasium Lerchenfeld mehr...
  • Lesung von Christian Maintz am Gymnasium Lerchenfeld mehr...
  • Erfolgreiches Auftreten unserer Teams beim Uwe-Seeler-Pokal / Fünftklässlerinnen gewinnen Vorrundengruppe mehr...

TUSCH-Präsentation der Klasse 7a bei der Hamburger Theaternacht

Warum geht die Welt eigentlich immer nur woanders

Das Lerchenfeld ist ein Partner bei TUSCH – Theater und Schule – und kooperiert in diesem Rahmen mit dem Ernst-Deutsch-Theater (nähere Infos hier). Am kommenden Samstag, den 13.09.2014, 19:15 und 20:15 Uhr, spielt die 7a ein Stück bei der Hamburger Theaternacht auf der plattform-Bühne des Ernst-Deutsch-Theaters.

Das Stück selbst wurde im letzten Schuljahr in der Theaterwoche von der Klasse gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Dardon und mit theaterpädagogischer Begleitung durch das Ernst-Deutsch-Theater erarbeitet.
Worum es in dem Stück geht? — Wird nicht verraten…, aber soviel: Ein Besuch lohnt sich!