News

  • Informationen für Grundschuleltern mehr...
  • Das Lerchenfeld baut CO2-Ampeln mehr...
  • Umfrage zum Thema “Fernunterricht” mehr...
  • Schülerinnen und Schüler im digitalen Gespräch mit Heinrich Wefing („Die ZEIT“) mehr...
  • Der neu gewählte Elternrat stellt sich vor mehr...

Stop Talking – Start Planting: Bäume pflanzen mit Plant-for-the-Planet – Umweltworkshop 5. Klasse

Im Rahmen der Hamburger Klimawoche und der Arbeit des Gymnasiums Lerchenfeld als Umweltschule nahm die Klasse 5e an einem Workshop mit dem Titel “Plant for the planet” teil. 
Jakob und Mia berichten hier davon.

Am Freitag, 18.9.2020, haben wir mit unserer Klasse 5e einen Workshop mit Theresa von Plant-for-the-Planet gemacht. Das Ziel der Initiative Plant-for-the-Planet ist, eine Billion (1.000.000.000.000) Bäume zu pflanzen Das wollen sie tun, weil Bäume mir ihren Blättern CO² ( Kohlenstoffdioxid) aufnehmen können und somit zum Klimaschutz beitragen.

Der Gründer von Plant-for-the-Planet heißt Felix Finkbeiner. Er hat die Initiative im Jahr 2007 gegründet. Zu der Zeit war er erst 9 Jahre alt. Mittlerweile ist er Anfang 20 und lebt zum Teil in Yucatán/Mexiko. Dort befindet sich die größte Pflanzfläche von Plant-for-the-Planet.

Theresa hat uns viel erzählt und erklärt. Im Grünen Klassenzimmer der Schule hat jeder sich ein Baumblatt gesucht und es sich dann vor den Mund gehalten. Dies sollte bedeuten, dass man nicht reden, sondern handeln und Bäume pflanzen soll: Stop Talking – Start Planting!

Der Workshop war toll und wir haben in der Klimawoche Spenden für Plant-for-the-Planet gesammelt. Von dem Geld werden neue Bäume gepflanzt. Damit wollen wir zum Klimaschutz beitragen, denn Bäume sind unsere Zukunft!