News

  • China-Blog 2019 mehr...
  • Lerchenfeld erfolgreich beim Waldlauf und beim Zehntel mehr...
  • Erstklassig “abgesahnt” – Gymnasium Lerchenfeld erfolgreich beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen mehr...
  • Prof. André Kieserling von der Uni Bielefeld besuchte PGW-Profil am Gymnasium Lerchenfeld mehr...
  • Faust III – eine Eigenproduktion des 11. Jahrgangs des Gymnasiums Lerchenfeld mehr...

Schülerinnen und Schüler besuchen Gedenkstätte des KZ Auschwitz

Vom 16. – 21.5.2018 fand in Kooperation mit der Organisation YFU erneut eine Exkursion nach Auschwitz statt. Neun SchülerInnen und eine Lehrkraft des Gymnasiums Lerchenfeld sowie 21 Austauschschüler aus der ganzen Welt und zwei ehrenamtliche Betreuer von YFU haben sich gemeinsam auf den Weg zu dem ehemaligen deutschen Konzentrationslager und heutigen Gedenkort in Polen gemacht.

Es gab ein umfangreiches Programm. Auschwitz I und II wurden besucht, aber auch der kleine Ort Oświęcim und das dortige jüdische Museum mit Synagoge.
Gegen Ende der Fahrt hat die Gruppe außerdem das heutige junge Polen in der wunderschönen Stadt Krakau erleben können. Dabei gab es intensive Gespräche über das Gesehene und Erlebte unter den Jugendlichen.

Ausgewertet wurden die spannenden und prägenden Erfahrungen dieser besonderen Fahrt der Schülerinnen und Schüler vom Lerchenfeld in einem Radiointerview, das bei TIDE in der SchnappFisch-Redaktion (http://www.tidenet.de/) durchgeführt wurde. Ergänzt wurde das Programm mit Liedern, die sie auf der Fahrt begleitet haben.

Nachhören kann man den Beitrag vom 13.8.2018 (16Uhr) hier (externer Link: mixcloud.com/SchnappFisch ).

Text: Anne Kathrin Seibler