News

  • Weihnachtsmarkt am Gymnasium Lerchenfeld mehr...
  • Wie überführt man einen Täter mittels seiner DNA? – Das Bioprofil zum Besuch im NW-Zentrum Hamburg mehr...
  • Salsa, Tacos und Piñata – Die “Fiesta Bili” mehr...
  • Online-Abmeldung mehr...
  • Eine Stunde ZEIT für Fragen mehr...

Salsa, Tacos und Piñata – Die “Fiesta Bili”

Endlich war es wieder so weit: Die Spanischlehrer, Eltern und Bilischüler des Gymnasiums Lerchenfeld organisierten ein weiteres Bilifest, auf dass sich Schüler aus allen Klassenstufen lange gefreut hatten. Nach einigen Stunden hingebungsvoller Dekorationsarbeit sah unsere Cafeteria wie verwandelt aus: Farbenfrohe Tücher schmückten die Decke, Lichterketten sorgten für eine feierliche Stimmung und eine große, freie Fläche lud die Menschen zum Tanzen ein.
Aber was ist eigentlich das sogenannte „Bilifest“? Es ist ein Zusammenkommen aller spanisch-bilingualen Schüler, deren Verwandten und natürlich auch ihrer Lehrer, bei dem die lebendige Kultur Lateinamerikas und Spaniens gefeiert wird.

Auch dieses Jahr wurden von elterlicher Seite köstliche Leckereien aus traditioneller Küche dem Buffet zur Verfügung gestellt. Als alle eingetrudelt waren, wurden sie von unserer Spanischlehrerin Frau Dardón herzlich begrüßt. Anschließend wurden wir von den von Mittelstufenklässlern selbst erarbeiteten Theaterstücken und Gedichten unterhalten. Doch als dann der Startschuss fürs Buffet fiel und die rhythmische Salsa-Musik einsetzte, ging die Party erst richtig los! Die Leute tanzten bei flimmernden Diskolichtern, unterhielten sich oder schlugen sich beim Buffet die Bäuche voll. Die Stimmung war grandios! Für viele war der Höhepunkt des Abends die Piñata, nach deren Süßigkeitenregen auch für Nachtisch gesorgt war…

Wir danken unserer Schule für diesen wundervollen Abend, an dem wir gemeinsam unsere Kulturen feiern und neue Freunde finden konnten!

Ein Bericht von Katalina und Michelle (Jahrgang 10)