News

  • Wie kommt das Wetter ins Zimmer? Über das Projekt “Zimmerwetter” in der 5e mehr...
  • Stellvertretender Schulleiter Thomas Weiss im Interview mit dem Magazin “SCHULBAU” mehr...
  • Fußballteams erneut erfolgreich mehr...
  • Lerchenfeld findet Siegerin im Vorlesen mehr...
  • “Mathematik ist manchmal besser als Silvester!” – Lange Nacht der Mathematik am Lerchenfeld mehr...

Rhapsody in School-Projekt mit der Cellistin Tanja Tetzlaff in Hamburg

Rhapsody in School

Am Freitag, den 20. November 2015, besuchte die gefeierte Cellistin Tanja Tetzlaff im Rahmen des bundesweiten, vom Pianisten Lars Vogt gegründeten Projekts Rhapsody in School, das Gymnasium Lerchenfeld.

Die Begegnung fand mit den 18 Celloschülerinnen und -schülern (und einem Kontrabassschüler) der Streicherklassen statt, die nicht nur in den Genuss kamen, einigen Kostproben aus dem Repertoire der Künstlerin zu lauschen, sondern auch in musikalischen Dialog mit ihr zu treten. Nachdem alle gemeinsam teils stürmisch, teils behutsam auf ihren Instrumenten improvisiert und zwischendurch mehr über den Alltag der Cellistin erfahren hatten, waren sich die Schülerinnen und Schüler einig, dass das Cello doch das tollste unter den Streichinstrumenten ist!