Umweltcurriculum und Umweltprojekttag

Umweltbildung spiegelt sich in der Lehr- und Lernkultur wider und wird im Unterricht konkret umgesetzt. Am jährlichen Umweltprojekttag sollen die SchülerInnen die Gelegenheit erhalten, globale und nachhaltige Handlungskompetenzen mit außerschulischen Kooperationspartnern zu erlangen. Ziel dabei ist die Anbindung an fachliche Inhalte des Jahrgangs. Dabei sollen im laufenden Schuljahr die Kompetenzfelder Erkennen und Bewerten aufgebaut werden und am Umwelttag um die Handlungskompetenz erweitert werden.

Eine Konkretisierung findet sich im Umweltcurriculum:

FAQ

Umweltcurriculum