Das Zimmerwetter-Projekt in Jahrgang 5

Das Zimmerwetter-Projekt ist eine Kooperation mit der Umweltberatung Nord e.V und setzt sich für ein besseres und gesünderes Klima – Innenraumklima und Weltklima – ein.

Gemeinsam mit Zimmerwetter-Ingenieuren erforschen unsere SchülerInnen in spannenden Experimenten das Zimmerwetter. Ein großer Nebelzauber macht Unsichtbares sichtbar. Mit Profi-Messgeräten werden Lufttemperatur, Oberflächentemperatur, Luftfeuchtigkeit und der Kohlendioxidgehalt der Luft untersucht. Außerdem wird das Phänomen der Kondensation näher unter die Lupe genommen. Der Nebelzauber zeigt, wie Luft strömt, wenn man lüftet, und welche Lüftung effektiv ist. Die Kinder lernen, was sie selbst tun können, um Energie zu sparen und ein gesundes Wohlfühlklima im Klassenraum zu schaffen. Und dabei haben sie noch richtig Spaß.