Aquarien für nachhaltige Fischzucht

Seit mehreren Jahren besitzt das Gymnasium Lerchenfeld einen Aquarienkurs! Dieser Kurs ist eingebettet in das Wahlpflichtfach „Naturwissenschaftliche Praxis“ und soll so die Aufgabe erfüllen, naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler zu fördern und ihnen einen Zugang zu diesem schönen Hobby zu vermitteln.

Was machen wir?

Die SchülerInnen lernen hier den Umgang mit Aquarien und deren Bewohnern. Sie lernen wissenschaftliches und praktisches naturwissenschaftliches Arbeiten, führen Tests und Beobachtungen durch, lernen die Tiere und deren Herkunft kennen und züchten die Arten sogar nach. Die theoretische Arbeit im Kurs besteht aus verschiedenen Materialien, die zum Forschen und Lesen anregen. Stets sind in den verschiedenen Gruppen andere Themen aktuell und so können die SchülerInnen stets die Inhalte an unterschiedlichen Stationen behandeln, die Ihnen gerade zu denken geben.

Gestaltung des Kurses

Ein Aquarium mit einer Art wird einer Gruppe von bis zu vier SchülerInnen zugeteilt. Sie informieren sich über die Biotope und Bedürfnisse der Fische und richten die Aquarien dementsprechend ein.

Zuchterfolge

Im ersten Durchgang haben wir folgende Arten gehalten und erfolgreich vermehrt:
Metallpanzerwelse Corydoras aeneus, Zwergschwertträger Xiphophorus pygmaeus, Honigguramis Colisa chuna, Schneckenbuntbarsche Neolamprologus multifasciatus und Eisenkärpflinge Xenotoca eiseni.

Viele weitere kamen derweil hinzu, allerdings fand das Projekt wegen eines Umbaus unter erschwerten Bedingungen statt. Mittlerweile besitzen wir unseren festen Raum und erhoffen uns so in Zukunft stets besser werdende Erfolge in der Nachzucht der Fische.

Unser kleiner Schatz

Sehr stolz sind wir auf die Nachzuchten der Eisenkärpflinge, da sie einer Art angehören, die vom Aussterben bedroht ist. Unser Anspruch könnte in Zukunft darin liegen, Arterhaltungszuchten durchzuführen. Im Moment steht das Projekt allerdings noch in den Kinderschuhen und um es zu professionalisieren, sind wir ständig auf der Suche nach Experten, die Lust und Zeit haben, uns bei unserem Vorhaben mit Ratschlägen zur Seite zu stehen.