Jahrgang 09: Betriebspraktikum

Drei Wochen in einem Betrieb ermöglichen erste Einblicke in betriebliche Strukturen und Arbeitsabläufe. Das Praktikum wird intensiv vor- und nachbereitet (Bericht, Praktikumsbörse); während des Praktikums werden die Schüler vom Klassenkollegium betreut.

Am Ende ihres Praktikums erhalten die Schüler einen Feedback- und Beurteilungsbogen, der der Schule vorzulegen ist. Der Bogen ermöglicht eine Würdigung der im Praktikum geleisteten Arbeit und dient als Grundlage der weiteren Berufsorientierung in den folgenden Jahrgängen. Statt des Feedback- und Beurteilungsbogens kann auch ein frei formuliertes Zeugnis verwendet werden, wenn es hinreichend aussagekräftig ist.

Über ihr Praktikum verfassen die Schüler einen Bericht. Der Bericht wird vom PGW-Lehrer benotet. Diese Note zählt als schriftliche PGW-Note des 2. Schulhalbjahres. Eine PGW-Klassenarbeit wird im zweiten Halbjahr des 9. Jahrgangs in der Regel nicht geschrieben.

Hinweise, wie der Praktikumsbericht 2019 zu verfassen ist, gibt es hier.

Schließlich geben die Schüler auf einer Informationsbörse ihre Erfahrungen an die Schüler des nachfolgenden Jahrgangs weiter. Dazu verfassen sie mit anderen Schülern aus demselben Berufsfeld jeweils eine eigene Präsentation.

 

Materialien zum Betriebspraktikum 2018/2019 (14. Januar – 1. Februar 2019)

Das Anschreiben für die Betriebe gibt es hier.

Das Anmeldeformular gibt es hier.

Eine Versicherungsbescheinigung für die Betriebe gibt es hier. Sie muss mit den entsprechenden Daten versehen und im Sekretariat abgestempelt werden.

Die im Anschreiben erwähnten “Informationen über das Betriebspraktikum” gibt es hier.

Materialien zum Betriebspraktikum 2019/2020 (13. – 31. Januar 2020)

Das Anschreiben für die Betriebe gibt es hier.

Das Anmeldeformular gibt es hier.

Eine Versicherungsbescheinigung für die Betriebe gibt es hier. Sie muss mit den entsprechenden Daten versehen und im Sekretariat abgestempelt werden.

Die im Anschreiben erwähnten “Informationen über das Betriebspraktikum” gibt es hier.