News

  • Schüler*innen vom Gyle nahmen an der diesjährigen TINCON teil. mehr...
  • Die Reise- und Projektwoche am Gyle ist gestartet. Vielfältiges jenseits des Unterrichts findet in diesen Tagen statt. mehr...
  • Die AG Jugend debattiert ist gestartet. Vielleicht auch etwas für dich? mehr...
  • Sieger der Greentask-Challenge geehrt. 120 EUR für die Klassenkasse gewonnen. mehr...
  • Wer hätte das gedacht? Das Lerchenfeld bildet den geografischen Mittelpunkt Hamburgs mehr...

AvM-Kurs gestaltet eigene Videospiel-Charaktere

Am 08.11.2021 hat der AVM Kurs des 11. Jahrganges im Rahmen des Play Creative Gaming Festivals 2021 an einem Workshop zum Thema Characterdesign teilgenommen. Der Workshop wurde von den beiden Medienpädagogen Sergej Klein und Kathrin Joswig geleitet.

Jérôme Zwecker und Mika Sauer berichten: „Wir begannen mit einer kurzen Vorstellungsrunde, die sofort in das Thema überleitete: Jeder suchte sich aus einer Anzahl an Videospiel-Charakteren einen aus und stellte sich anhand dieses Charakters vor. Daraufhin durften wir selbst kreativ werden und gestalteten alle unsere individuellen Videospiel Charaktere.“

Den Abschluss bildete ein Stream des PLAY21-Festivals: Dabei ging es um das Thema Cosplay und Streamen. Die Streamerin Farbenfuchs berichtete aus ihrer Berufspraxis und beantwortete Fragen. Anschließend programmierten die Schülerinnen und Schüler ihre eigenen HTML-Spiele. Jérôme Zwecker und Mika Sauer: „Zusammengefasst war der Workshop sehr informativ und hat sehr viel Spaß gemacht. Viele SchülerInnen fanden besonders das Ausleben ihrer kreativen Interessen spannend. Wir bedanken uns noch einmal herzlich bei dem Play Creative Gaming Festivals 2021 bzw. besonders an die beiden netten LeiterInnen des Workshops. Gerne wieder!“