News

  • Das Gymnasium Lerchenfeld lädt ein zum Weihnachtskonzert mehr...
  • Jungsteam als Dritter der Zwischenrunde knapp ausgeschieden mehr...
  • Think green in different colours – Neues vom Umweltrat mehr...
  • China-Austausch: Auszeichnung durch den Mercator-Schulpartnerschaftsfonds mehr...
  • Kulturprogramm: Im Gespräch mit Heinrich Wefing – Schülerinnen und Schüler zu Besuch bei der ZEIT mehr...

Neue Trikots für die VolleyballerInnen des Lerchenfeld

img_20161202_135530-2

Zum Start in die “Jugend trainiert für Olympia”-Saison hat die Sparkasse Holstein den Schüler*innen des Gymnasiums Lerchenfeld neue Trikots und Shorts gesponsort und hofft den neuen Sport-Schwerpunkt Volleyball damit zu stärken.

Der Grund für die Auszeichnung: Das Gymnasium Lerchenfeld hatte die meisten Schüler*innen zur Teilnahme an einem Mitmach-Wettbewerb bei den Deutschen Meisterschaften im Volleyball der Jungen unter 14 Jahren mobilisiert und damit gewonnen. Einige Volleyball-Lerchen der Schulmannschaften der Beobachtungsstufe testeten, im Beisein von Ball-Jongleur Dr. Christian Klug, die freundliche Spielkleidung. Ob die neue Ausstattung nicht nur schön, sondern auch erfolgreich macht, kann nach der Vorrunde des bundesweiten Wettbewerbs “Jugend trainiert für Olympia” am 20. Dezember erstmals beurteilt werden.

Text und Bild: Oliver Camp, A-Trainer