News

  • Volleyballmannschaften qualifizieren sich in drei Kategorien für die Endrunde der Hamburger Meisterschaften mehr...
  • Informationen zur Anmeldewoche für die neuen 5. Klassen: 03. – 07.02.2020 mehr...
  • „Laufen bis man Umwelt“ – Rekordergebnis beim Sponsored Walk mehr...
  • Schulwettbewerbe: Ehrung der Preisträger im Rathaus mehr...
  • Die lange Nacht der Mathematik am Gymnasium Lerchenfeld mehr...

Lerchenfeld hilft bei „Abendblatt“-Spendenaktion für Flüchtlinge

Peter Ulrich Meyer (Abendblatt), Schulhausmeister Dieter Broksch und Schulleiter Christian Klug sowie ein Fahrer der Spedition Drölle beim Ausladen

Peter Ulrich Meyer (Abendblatt), Schulhausmeister Dieter Broksch und Schulleiter Christian Klug sowie ein Fahrer der Spedition Drölle beim Ausladen

Die Hamburger zeigten Solidarität mit den Flüchtlingen und folgten dem Aufruf des Hamburger Abendblattes in einem Ausmaß, dass die Redaktion vor Sach- und Kleiderspenden überquoll. Als uns am Montagnachmittag der Hilferuf des Hamburger Abendblattes erreichte, war es für uns sofort selbstverständlich, dass wir eine unserer Sporthallen zur Verfügung stellen, um einen Teil der vielen Spenden zu lagern und zu sortieren.

Sowohl die Behörde für Schule und Berufsbildung als auch das Abendblatt berichten über die Hilfe durch das Lerchenfeld.

http://www.hamburg.de/bsb/4557062/ha-spenden/ (Externer Link)
http://www.abendblatt.de/nachrichten/article205488485/Bischoefin-Fehrs-Diese-Hilfsbereitschaft-ist-fantastisch.html (Externer Link)