News

  • Das Lerchenfeld baut CO2-Ampeln mehr...
  • Präsentation für die digitale Infoveranstaltung am 30.11.20 mehr...
  • Umfrage zum Thema “Fernunterricht” mehr...
  • Schülerinnen und Schüler im digitalen Gespräch mit Heinrich Wefing („Die ZEIT“) mehr...
  • Der neu gewählte Elternrat stellt sich vor mehr...

Lerchenfeld findet Siegerin im Vorlesen

Wie in jedem Schuljahr suchte man auch dieses Jahr die beste Vorleserin/den beste Vorleser am Lerchenfeld im Rahmen des bundesweiten Vorlesewettbewerbs.

In einer wirklich hochklassigen Konkurrenz traten die Klassensiegerinnen und -sieger der Klassen 6a-f an.
In der ersten Runde lasen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus einem selbstgewählten Text vor. Die Regeln sehen vor, dass die Textstelle ca. drei Minuten lang sein muss.

In der zweite Runde lasen die Finalistinnen und Finalisten aus einem ihnen unbekannten Text.

Die Jury, bestehend aus Frau Buchwald, Herrn Lafon und Jule, der Vorjahressiegerin, hatte es wirklich nicht leicht, die Schulsiegerin/den Schulsieger zu küren.
Die Entscheidung war knapp, doch am Ende einstimmig: Jenny wurde zur Schulsiegerin gekürt, Simon und Sofie belegten die Plätze zwei und drei.

Herzlichen Glückwunsch an die Siegerin und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die wirklich alle ganz tolle Leistungen zeigten.