News

  • Wie kommt das Wetter ins Zimmer? Über das Projekt “Zimmerwetter” in der 5e mehr...
  • Stellvertretender Schulleiter Thomas Weiss im Interview mit dem Magazin “SCHULBAU” mehr...
  • Fußballteams erneut erfolgreich mehr...
  • Lerchenfeld findet Siegerin im Vorlesen mehr...
  • “Mathematik ist manchmal besser als Silvester!” – Lange Nacht der Mathematik am Lerchenfeld mehr...

Lerchenfeld erneut zur “Umweltschule in Europa” ausgezeichnet

Umweltschule 2017

Erneut erhielt unsere Schule die Auszeichnung ,,Umweltschule in Europa, Internationale Agenda 21-Schule’’. Unsere zahlreichen Projekte zum Thema Umwelt konnten die Jury überzeugen.
Die Preisverleihung fand am 13.06.2017 im Biozentrum in Klein Flottbek statt. Als Schulvertreter und Mitglieder der Viva-con-Agua-AG, nahmen Julius und ich die Auszeichnung entgegen.

Gemeinsam mit unseren Lehrern Frau Felder und Herr Grabe nutzten wir anschließend die Gelegenheit, die Projekte anderer Schulen kennenzulernen und ins Gespräch zu kommen. Dabei entdeckten wir viele Gemeinsamkeiten.

Wir wollen weiterhin dazu beitragen, dass sich unsere Schulgemeinschaft für die Umwelt einsetzt, denn wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen.

Text:  Azizah, 10 c