News

  • Weihnachtsmarkt am Gymnasium Lerchenfeld mehr...
  • Wie überführt man einen Täter mittels seiner DNA? – Das Bioprofil zum Besuch im NW-Zentrum Hamburg mehr...
  • Salsa, Tacos und Piñata – Die “Fiesta Bili” mehr...
  • Online-Abmeldung mehr...
  • Eine Stunde ZEIT für Fragen mehr...

Klasse 7c gestaltet Nischen im Haupthaus

P1150589corr Kopie

Die Klasse 7c gestaltete drei Variationen für die Treppenhausnischen mit gebrauchten und neuen Plastikmülltüten sowie Altpapier (als Füllmaterial für kleinen Bälle) in unterschiedlichen Techniken (erhitzen/schmelzen, schichten, knoten, flechten).

Zur Einführung lernten die Kinder mit ihrer Lehrerin Frau Kiefner, Objekte aus Recyclingmaterial (Zeitungstasche, Pappmachékörbchen, geflochtenes Körbchen, Eierwärmer aus Kordeln von Einkaufstaschen) herzustellen und konnte damit nachvollziehen, wie Kinder in Afrika ihre Fußbälle aus Plastiktüten und Plastikschüren selber herstellen.

Die Variationen sind ein echter Blickfang geworden.

Sehen Sie hier in der Bildergalerie den Entstehungsprozess der Kunstwerke