News

  • Filme des Gyle bei “abgedreht!” dabei mehr...
  • Leo Leo – ¿Qué lees? Spanischschüler der 6. und 7. Klasse lesen um die Wette – trotz Corona mehr...
  • Poetry-Slammer Hannes Maaß im Unterricht der 9. Klassen mehr...
  • Herr Johannsen stellt sich vor – Die neue Abteilungsleitung im Interview mehr...
  • SchülerInnen nehmen erneut anInternationalen Mathematischen Modellierungs-Challenge teil mehr...

“Impronierend” – Theaterkurs der S4 führt auf der Plattformbühne auf

Wer kennt das allzu verbreitete „Mal eben schnell improvisieren“ nicht aus seinem Alltag? Egal, ob in der Küche schnell ein Gericht gezaubert oder in der Schule ein spontanes Referat gehalten werden muss, egal ob jung, alt, groß, klein, wir alle improvisieren dann und wann mal.

Doch Improvisation kann mehr als nur eine brenzlige Situation retten. Methodisch organisiert und bestimmten Regeln folgend, ist sie sogar eine wahre Kunstform. Mit genau diesem Verständnis der Improvisation haben wir uns, der Theaterkurs der 12. Klassen des Gymnasiums Lerchenfeld, dieses Schuljahr auseinandergesetzt und freuen uns nun, nach monatelanger Vorbereitung darauf, endlich unsere Aufführung am 25.03.19, um 18:00 Uhr, auf der Plattformbühne des Ernst Deutsch Theaters frisch von der Leber weg improvisieren zu dürfen.

Karten gibt es an der Kasse des Ernst-Deutsch-Theaters unter dem Stichwort “Lerchenfeld” für 2 €.