News

  • Gute Botschaften – Kulturteam stellt Kunstprojekt vor mehr...
  • Prof. Hedwig Richter besucht die 9. Klassen (digital) im Geschichtsunterricht mehr...
  • Die neuen KollegInnen am Gymnasium Lerchenfeld mehr...
  • Hinweise Corona mehr...
  • Das Gymnasium Lerchenfeld begrüßt seine neuen 5. Klassen mehr...

Historikerin der Uni Mainz zu Gast im Unterricht der 7b

Aktuell arbeitet die 7b gerade am Thema “Stadt im Mittelalter” in ihrem Unterricht. Dort besuchte sie nun die Historikerin Dr. Heidrun Ochs vom Arbeitsbereich “Vergleichende Landesgeschichte” der Uni Mainz via Videokonferenz, um den SchülerInnen ihre Fragen zum Thema zu beantworten.

Die Klasse erhielt von Herrn Lafon, ihrem Fachlehrer, Texte zur Vorbereitung für das Thema. Die SchülerInnen sammelten dann ihre weiterführenden Fragen mittels eines Etherpads auf IServ. So konnten sie direkt abgleichen, ob auch andere die gleichen Fragen hatten wie sie selbst und wo die Interessen der Klasse liegen.

Entsprechend vorbereitet startete dann das Gespräch, bei dem die Historikerin Dr. Ochs (externer Link), die das Thema “Stadt” als eines ihrer Forschungsschwerpunkte bearbeitet, mittels Tablet und Beamer in den Unterricht kam. Mutig und interessiert stellten die SiebtklässlerInnen der Expertin ihre Fragen und notierten für die weitere Arbeit die wichtigsten Aussagen. Es entwickelte sich ein interessantes Fachgespräch, aus dem die Klasse viel Neues und Interessantes mitnehmen konnte.