News

  • Stellvertretender Schulleiter Thomas Weiss im Interview mit dem Magazin “SCHULBAU” mehr...
  • Fußballteams erneut erfolgreich mehr...
  • Lerchenfeld findet Siegerin im Vorlesen mehr...
  • “Mathematik ist manchmal besser als Silvester!” – Lange Nacht der Mathematik am Lerchenfeld mehr...
  • Endlich! Besonderes Aufnahmeverfahren für Bili-Schüler mehr...

Grüße aus Murcia

Aktuell befinden sich Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den Lehrerinnen Frau Reuter und Frau Frye im Rahmen des Spanienaustauschs in Murcia.

Die Gruppe wurde herzlich in Spanien empfangen.
Die spanischen Austauschpartner erstellten für unsere Schüler eine Stadtrallye, damit sie direkt die Innenstadt Murcias kennenlernen konnten. Vom Glockenturm der Kathedrale bekamen sie einen eindrucksvollen Überblick über die Stadt.

Auch erste Unterrichtserfahrungen wurden bereits gemacht und im Anschluss gab es einen regen Austausch über die Vor- und Nachteile im Vergleich zum deutschen Schulsystem. Eine offensichtliche Gemeinsamkeit: Auch das Instituto Alfonso X El Sabio ist gerade wegen Umbauarbeiten verhüllt und bietet kreative Lösungen wie z.B. Unterricht im schuleigenen Museum.

Schülerinnen und Schüler haben bei einem Bummel durch die spanische Markthalle Queso Manchego (Käse) und Jamón Ibérico (Schinken) gekauft und  mit ihren guten Spanischkenntnissen Eindruck bei den Verkäufern hinterlassen.