News

  • Das Gymnasium Lerchenfeld lädt ein zum Weihnachtskonzert mehr...
  • Jungsteam als Dritter der Zwischenrunde knapp ausgeschieden mehr...
  • Think green in different colours – Neues vom Umweltrat mehr...
  • China-Austausch: Auszeichnung durch den Mercator-Schulpartnerschaftsfonds mehr...
  • Kulturprogramm: Im Gespräch mit Heinrich Wefing – Schülerinnen und Schüler zu Besuch bei der ZEIT mehr...

Ergebnisse des Känguru-Wettbewerbs der Mathematik

Känguru

Am Gymnasium Lerchenfeld haben in diesem Schuljahr 50 Schülerinnen und Schüler am Känguru-Wettbewerb der Mathematik teilgenommen. Für jeden Teilnehmer gab es eine Urkunde und den „Preis für alle“, eine Känguru-Knobelkette. Besonders gute Schülerinnen und Schüler haben einen Sonderpreis erhalten.

Der Schüler mit dem weitesten Känguru-Sprung (d.h. der größten Anzahl an aufeinanderfolgenden richtigen Aufgaben) war in diesem Jahr Torben aus der 6b.

Känguru_Foto

Darüber hinaus haben folgende Schülerinnen und Schüler besonders starke Ergebnisse in ihren Jahrgängen erreicht:

Jahrgang 5: Enrique (5a), David (5b) und Merle (5b)
Jahrgang 6: Max (6a), Lidia (6b) und Hiroki (6b)
Jahrgang 7: Marten (7c)
Jahrgang 9: Sarah (9a)

Herzlichen Glückwunsch an alle und weiterhin viel Freude an mathematischen Aufgaben!

Text: Fachbereich Mathematik