News

  • Volleyballmannschaften qualifizieren sich in drei Kategorien für die Endrunde der Hamburger Meisterschaften mehr...
  • Informationen zur Anmeldewoche für die neuen 5. Klassen: 03. – 07.02.2020 mehr...
  • „Laufen bis man Umwelt“ – Rekordergebnis beim Sponsored Walk mehr...
  • Schulwettbewerbe: Ehrung der Preisträger im Rathaus mehr...
  • Die lange Nacht der Mathematik am Gymnasium Lerchenfeld mehr...

Das Weihnachtskonzert 2016 in der Kirchengemeinde St. Gertrud

Weihnachtskonzert 2016

Fröhlich, besinnlich und berührend präsentierten sich die Schülerinnen und Schüler in diesem Jahr beim Weihnachtskonzert in der Kirchengemeinde St. Gertrud.

Eine Hirtenkantate mit Hirtenliedern aus Spanien, England, Russland und Deutschland eröffnete den Abend. Der Chor der 5. und 6. Klassen sang, unterstützt von verschiedenen Instrumental- und Gesangsgruppen, und erzählte dabei vom Leben der Hirten in verschiedenen Ländern.

Anschließend spielte das Orchester die Titelmelodie aus „The Beauty and the Beast“. Mit populäreren Werken wie „Killing me softly“, „Jingle Bell Rock“ oder „Ein neues Weihnachtslied“ überzeugten die älteren Schülerinnen und Schüler und wurden dafür mit reichlich Applaus belohnt.

Nach diesem Intermezzo verzauberte Zsofia mit einem Satz aus einer Partita von Johann Sebastian Bach für Geige allein. Der Chor der Mittelstufe verbreitete dann noch einmal weihnachtliche Stimmung. Zum Ausklang sangen alle Mitwirkenden und das Publikum, begleitet von allen Streichern, gemeinsam einen weihnachtlichen Kanon und brachten damit das ganze Kirchenschiff zum Klingen. Wir danken der Gemeinde St. Gertrud sehr herzlich, dass sie uns wieder ihren wunderschönen Kirchenraum zur Verfügung gestellt hat.

Text: Annette Keck