News

  • “Impronierend” – Theaterkurs der S4 führt auf der Plattformbühne auf mehr...
  • Durchblick Nr. 34 gewinnt 2. Preis beim Schülerzeitungswettbewerb der Länder in Hamburg mehr...
  • Mädchen in der Endrunde des Uwe Seeler Pokals! Jungen unglücklich ausgeschieden mehr...
  • Handy-Sammelaktion ein voller Erfolg! mehr...
  • Wie kommt das Wetter ins Zimmer? Über das Projekt “Zimmerwetter” in der 5e mehr...

Balladenwettbewerb im Jahrgang 7

Die letzte Schulwoche startete poetisch: Am Montagmorgen präsentierten die Siegerinnen der Klassenentscheide im Jahrgang 7 ihre selbst verfassten Balladen einer Jury und entführten diese in schaurig-schöne Welten.

Es ging um das Schicksal eines Flüchtlings, einen verhängnisvollen Pakt mit dem Tod sowie um den letzten Schultag vor den Sommerferien, der eine dramatische Wendung nahm. Bei so viel Einfallsreichtum, sprachlichem Geschick und überzeugender Vortragsweise fiel die Entscheidung nicht leicht.

Gewonnen haben mit ihrer Ballade “Nixenteich” die Schülerinnen Emma und Lea aus der 7b. Herzlichen Glückwunsch!