News

  • Das Gymnasium Lerchenfeld lädt ein zum Weihnachtskonzert mehr...
  • Jungsteam als Dritter der Zwischenrunde knapp ausgeschieden mehr...
  • Think green in different colours – Neues vom Umweltrat mehr...
  • China-Austausch: Auszeichnung durch den Mercator-Schulpartnerschaftsfonds mehr...
  • Kulturprogramm: Im Gespräch mit Heinrich Wefing – Schülerinnen und Schüler zu Besuch bei der ZEIT mehr...

Die gesamte Oberstufe des Lerchenfeld auf der documenta 14

Am Donnertag, den 14.09., starteten nach langer Vorbereitungszeit drei Busse mit der gesamten Oberstufe (146 Schüler*innen) und 11 Lehrer*innen zur Documenta 14 nach Kassel.

Die gute Stimmung wurde bei der Ankunft um 10.45 Uhr durch Starkregen zunächst auf die Probe gestellt. Doch sie hellte wieder auf, als sich die acht Gruppen zu den “Stadtspaziergang” genannten Führungen durch das Federicianum und die Documentahalle aufmachten, und sich dann auch die Sonne wieder zeigte.

 

Nach zwei Stunden und aufschlussreichen Eindrücken und Informationen durch unsere Guides trafen sich alle zu einem Kurzcheck und dem obligatorischen Gruppenfoto auf der großen Wiese vor der Documentahalle.

Die Schülerinnen und Schüler hatten anschließend Zeit zur freien Verfügung. Sie waren ausgestattet mit Empfehlungen und Arbeitsaufträgen zu den unterschiedlichen über die Stadt verteilten Ausstellungsorten.
Trotz mancher Schauer konnte man intensiv in die Welt der aktuellen Kunst eintauchen, in der Begegnung mit Malerei, Dokumentation, platischen Arbeiten, Videokunst und Performances.

Nimas_Beitrag

Um 20:15 Uhr starteten unsere Busfahrer mit uns vom vereinbarten Treffpunkt und brachten alle wohlbehalten um 0:20 Uhr zurück zum Lerchenfeld.

Die Wiederholung ist schon für das Jahr 2022 gebucht…