News

  • Lange Nacht der Mathematik am Gymnasium Lerchenfeld mehr...
  • Bildungssenator Rabe übergibt Pilotschule Gymnasium Lerchenfeld Ausrüstung für digitale Experimente mehr...
  • Gymnasium Lerchenfeld übergibt Empfehlungen an die Bildungspolitik mehr...
  • Das Gymnasium Lerchenfeld lädt ein zum Weihnachtskonzert mehr...
  • AVM-Kurs der 10. Klasse gewinnt Hörmöwe mehr...

Volleyball-Lerchen qualifizieren sich für Halbfinale

Volleyball_2017

Beim bundesweiten Schul-Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ haben sich Schüler des GyLe für das Halbfinale qualifiziert. Noch zwei Siege und die Koffer können gepackt werden, um am Bundesfinale in der Hauptstadt teilzunehmen.

Die Vorrunde wurde in der Sporthalle des Lerchenfeld ausgetragen – Mitbewerber waren die Gymnasien Klosterschule und Oldenfelde. Nach einem verpatzten ersten Satz (16:25) gegen die Klosterschule wehrten die Lerchen im zweiten Satz einen Matchball ab und sorgten mit 30:28 für den Satzausgleich. Im Tie-Break lagen die Lerchen konstant, aber knapp vorn und gewannen mit 16:14. Großer Jubel bei Benedict, Till, Mika, Bjarne, Simon, Jonathan und Moritz.

Gegen das Gymnasium Oldenfelde war der Sieg nie gefährdet, so dass die Uhlenhorster mit 2:0 (25:21 und 25:20) siegten. Besonders bemerkenswert: Die Mehrzahl der Sieger kommt aus Klasse 5, während die Gegner ausschließlich Spieler aus den Klassenstufen 8 und 9 einsetzten.

Halbfinale und Finale finden am 13. Februar am Gymnasium Klosterschule statt.